Das Lied von der Erde

Das zentrale Bild der Ausstellung ist an sich eines, das gar nicht so sehr zu meinen Favoriten gehört. Allerdings wird es mehr und mehr doch zu einem, da es tatsächlich einen relativ perfekten Blick auf eine der wichtigsten Posen aus dem Werk „Das Lied von der Erde“ von dem berühmten Choreografen Kenneth McMillan bietet.

Auf dem Bild sind wieder Lucia Lacarra und Marlon Dino zu sehen.

„Das Lied von der Erde“ von Gustav Mahler ist einer meiner Lieblingszyklen; schon seit längerem möchte ich ihn szenisch umsetzen. Allerdings geht das erst unterdessen, weil lange Zeit der aus dem Chinesischen ins Deutsche übersetzte Text der Lieder noch urheberrechtlich geschützt war.
Auf alle Fälle hat mich diese Produktion schon aus diesem Grunde sehr interessiert. Leider war die sängerische Leistung damals nicht ansatzweise so ergreifend für mich wie die tänzerische.

Zum Anfang des Rundgangs